Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Judaistik Der Studiengang Berufliche Perspektiven
Artikelaktionen

Berufliche Perspektiven

Die im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können in vielfältiger Weise für Berufe in den folgenden Bereichen genutzt werden:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit
  • Wissenschaftlicher Dienst
  • Bildungssektor
  • Bibliotheken / Archive
  • Museen / Kurator / Museumspädagogik
  • Öffentliche Kulturarbeit
  • Verlagswesen / Lektor
  • Medien
  • Journalismus
  • Auslandskorrespondenz
  • Public Relations
  • Übersetzungstätigkeit / Dolmetscher
  • Reiseleitung / Tourismus
  • Diplomatischer Dienst / gehobener Dienst des Auswärtigen Amts
  • Entwicklungshilfe
  • Verband oder Stiftungsreferent – insbesondere im Zusammenhang mit Deutschland-Israel
  • Non Governmental Organisations – insbesondere im Zusammenhang mit dem Nahen und Mittleren Osten
  • Handelsbeziehungen etc.

 

Weitere spezifische Berufe im Umfeld von Judentum, jüdischen Gemeinden, interreligiösem Dialog, Beziehung zu Israel etc. sind denkbar.
Nach Abschluss des B. A.-Studiums kann ein Masterstudium der Judaistik oder sonstige Masterstudiengänge, hier insbesondere der geplante Masterstudiengang „Monotheistische Religionen“ – je nach Zulassungsbeschränkung – absolviert werden.
Führungspositionen, spezialisierte Aufgabenstellungen sowie Wissenschaft und Forschung stehen Absolventen und Absolventinnen insbesondere nach einem Masterstudium oder der Promotion offen.
 

Orientalisches Seminar

Orientalisches Seminar

Platz der Universität 3

79085 Freiburg


Tel: 0761/2033144

Fax: 0761/2033152

Beachten Sie bitte die Sprechzeiten des Sekretariats.

 

Aktuell

Zum Vorlesungsverzeichnis der Islamwissenschaft gelangen Sie hier.

 

Zum Vorlesungsverzeichnis der Judaistik gelangen Sie hier.

 

Den Studienführer Islamwissenschaft können Sie hier herunterladen.


 

Benutzerspezifische Werkzeuge