Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Islamwissenschaft Studium Islamwissenschaft Fachschaft Fikra - Kolloquium
Artikelaktionen

Fikra - Kolloquium junger Islamwissenschaftler

Fikra - Kolloquium junger Islamwissenschaftler

Fikra - Kolloquium junger Islamwissenschaftler ist ein vom Orientalischen Seminar der Universität Freiburg unterstütztes Projekt der Fachschaft Islamwissenschaft der Universität Freiburg. Wir möchten Promovierenden der Islamwissenschaft und angrenzender Fachbereiche die Möglichkeit geben, ihr Promotionsprojekt vor einer heterogenen Runde von StudentInnen, DozentInnen und Interessierten außerhalb der üblichen Promotionskolloquien vorzustellen.

Den jungen WissenschaftlerInnen soll so eine Plattform gegeben werden, auf der sie sich und ihre Forschungsprojekte mit ausreichend Zeit vor einem unbekannten Publikum präsentieren können.

Gleichzeitig möchten wir erreichen, dass das Publikum durch die Vielfalt der vorgestellten Themen Anstöße und Anregungen erhält. Uns ist dabei besonders wichtig, dass wir auch den Arbeitsprozess des Vortragenden erfahrbar machen können. Die ganz unterschiedlichen Lebenskonzepte sind uns also ebenso wichtig, wie der Forschungsinhalt: Wo steht der/die Promovierende mit seiner/ihrer Arbeit? Vor welchen Hürden sieht er/sie sich? Was erwartet er/sie für Ergebnisse? Wie hat er/sie das Thema gefunden? Wie ist er/sie in die Universität eingebunden? All diesen Fragen messen wir in unserer Konzeption eine große Bedeutung bei, um die oft hermetischen Ebenen des wissenschaftlichen Betriebes ein wenig aufzuweichen.

Es wird so eine Plattform zum Austausch von NachwuchswissenschaftlerInnen verschiedener Universitäten und Themenbereiche geschaffen.

Konzeption

Die Konzeption des Kolloquiums ist dem Leitfaden für Vortragende zu entnehmen.

Veranstaltungen

Wintersemester 2012/2013

20. November 2012 (20.00 c.t., HS 3101):
  • Dr. Maria Senoglu -  Universität Freiburg
Sind Frauen die 'besseren Männer'? Einige Anmerkungen zu Gender-Beziehungen in der islamisch hagiografischen Litertur.

Poster: Maria Senoglu

Sommersemester 2012

 12. Juli 2012 (20.00 c.t., HS 3101):
  • Georg Leube M.A. -  Universität Bayreuth
Die Banu Kinda in der frühislamischen Historiographie

Poster: Georg Leube

 10. Mai 2012 (20.00 c.t., HS 3101):
  • Katrin Simon M.A. -  Freie Universität Berlin
"Race matters." Afroamerikanische Muslime zwischen Widerstand und Anpassung

Poster: Katrin Simon

 Wintersemester 2011/2012

 20. Dezember 2011 (20.00 c.t., HS 3101):
  • lic. phil. Sozan Rasuli - Universität Bern
Fremd- und Selbstwahrnehmung der Qezelbash in Afghanistan im 19. und 20. Jahrhundert

Poster: Sozan Rasuli

Sommersemester 2011

19. Mai 2011 (20.00 c.t., HS 3101):
  • Alp Yenen M.A. - Universität Freiburg
Islamische Revolutionäre zwischen Berlin und Moskau - Die jungtürkische Exilpolitik nach dem Ersten Weltkrieg

Poster: Alp Yenen

30. Juni 2011 (20.00 c.t., HS 3101):
  •  Luay Radhan M.A. - Universität Marburg
Muslime gegen den islamischen Staat: Arabische Kritiker und Unterstützer des islamischen Laizismus von ʽAliʽAbdarraziq (1888-1966)

Poster: Luay Radhan

28. Juli 2011 (20.00 c.t., HS 3101):
  •  Ashraf Attia M.A. - Universität Basel
Imamausbildung in der Schweiz und in Deutschland

 

Orientalisches Seminar

Orientalisches Seminar

Platz der Universität 3

79085 Freiburg


Tel: 0761/2033144

Fax: 0761/2033152

Beachten Sie bitte die Sprechzeiten des Sekretariats.

 

Aktuell

Zum Vorlesungsverzeichnis der Islamwissenschaft gelangen Sie hier.

 

Zum Vorlesungsverzeichnis der Judaistik gelangen Sie hier.

 

Den Studienführer Islamwissenschaft können Sie hier herunterladen.


 

Facebookseite der Islamwissenschaft

 

facebook

Benutzerspezifische Werkzeuge