Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Islamwissenschaft MitarbeiterInnen Fuchs, Simon Wolfgang
Artikelaktionen

Dr. Simon Wolfgang Fuchs

Simon_Wolfgang_FuchsDr. Simon Wolfgang Fuchs
Akademischer Rat a. Z.
Tel: 0761/2033157
Raum: 3107
Sprechstunde: Dienstag, 15-17 Uhr
 
 

Biographie

2010Abschluss Magisterstudium in Islamkunde und Politikwissenschaft an der Universität Tübingen
2015Promotion in Near Eastern Studies an der Princeton University
2015-2017Research Fellow in Islamic Studies am Gonville & Caius College der University of Cambridge
Seit Oktober 2017Akademischer Rat a. Z. in Islamwissenschaft am Orientalischen Seminar
 
 

Forschungsschwerpunkte: 

  1. Transnationaler schiitischer Islam
  2. Religiöse Autorität im Nahen Osten und Südasien
  3. Konfessionelle Konflikte und die Geistesgeschichte des Jihads
  4. Globalgeschichte der iranischen Revolution von 1978-79
 
 

Publikationen

 

Monographien und Herausgeberschaften

Proper Signposts for the Camp. The Reception of Classical Authorities in the Ǧihādī Manual al-ʿUmda fī Iʿdād al-ʿUdda (Würzburg: Ergon, 2011)
 
Gemeinsam mit  Stephanie Garling (Hrsg.), Religion in Diktatur und Demokratie – Zur Bedeutung von religiösen Werten, Praktiken und Institutionen in politischen Transformationsprozessen  (Berlin: Lit Verlag, 2011)
 
 

Zeitschriftenaufsätze (peer-reviewed) 

 
“Third Wave Shiʿism: Sayyid ʿArif Husain al-Husaini and the Impact of the Iranian Revolution in Pakistan,” Journal of the Royal Asiatic Society 24,3 (2014): 493-510
 
“Failing Transnationally: Local Intersections of Science, Medicine, and Sectarianism in Modernist Shiʿi Writings,” Modern Asian Studies 48,2 (2014): 433-467
 
“Do Excellent Surgeons Make Miserable Exegetes? Negotiating the Sunni Tradition in the ǧihādī Camps,” Die Welt des Islams 53,2 (2013): 192-237
 
Ḥosayn ʿAlī Montaẓarī, “Religious Government and Human Rights (Ḥokūmat-e dīnī va ḥoqūq-e ensān),” trans. Simon Wolfgang Fuchs, Die Welt des Islams, 52,1 (2012): 69-102
 
 

Buchkapitel (peer-reviewed)

 
“Glossy Global Leadership: Unpacking the Multilingual Religious Thought of the Afghan Jihad,” in Nile Green (Hg.), Afghanistan's Islam: From Conversion to the Taliban (Oakland: University of California Press, 2017), 189-206 and 299-307. Verfügbar open access unter http://www.luminosoa.org/site/books/10.1525/luminos.23/
 
“Modernismus im Blut: Muhammad AL-CHALISIs medizinisch-technologische Lesart des schiitischen Islams,” in Böhmer, S., Breuer, C., Müller-Bahlke, T., und Tanner, K. (Hrsg.): Technologien des Glaubens. Schubkräfte zwischen technologischen Entwicklungen und religiösen Diskursen (Halle/Saale: Acta Historica Leopoldina, 2017), im Druck
 
“The Long Shadow of the State: The Iranian Revolution, Saudi Influence, and the Shifting Arguments of Anti-Shi‘i Sectarianism in Pakistan,” in Laurence Louër and Christophe Jaffrelot (Hrsg.), Islam between the Gulf and South Asia (London: Hurst, 2017), im Druck 
 

 

Orientalisches Seminar

Orientalisches Seminar

Platz der Universität 3

79085 Freiburg


Tel: 0761/2033144

Fax: 0761/2033152

Beachten Sie bitte die Sprechzeiten des Sekretariats.

 

Aktuell

Zum Vorlesungsverzeichnis der Islamwissenschaft gelangen Sie hier.

 

Zum Vorlesungsverzeichnis der Judaistik gelangen Sie hier.

 

Den Studienführer Islamwissenschaft können Sie hier herunterladen.


 

Facebookseite der Islamwissenschaft

 

facebook

Benutzerspezifische Werkzeuge