Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Islamwissenschaft Fachschaft
Artikelaktionen

Fachschaft Islamwissenschaft

!اهلا وسهلا !خوش امديد Hoş geldiniz!

 

Fachschaft_2016

Mitglieder v. l. n. r.: Sophia Stützel, Sophie Moser, Theresa Hoffmann, Karim Reuss, Jassin Zeggaf, Viola Fricke, Paulina Steinhilber, Jana Hahn.

 

Wir möchten euch herzlich auf der Seite der Fachschaft Islamwissenschaft begrüßen! Hier könnt ihr euch über unsere Veranstaltungen, Feste und verschiedenen Projekte informieren. Außerdem geben wir euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und den Sinn und Zweck unserer Fachschaft.


Ihr wollt mal reinschnuppern oder gleich mitmachen?
Wir treffen uns jeden Donnerstag um 18:00 im Raum 3101. Nach dem „offiziellen Teil“ lassen wir den Abend gerne noch bei einem Bier ausklingen. Zu beidem seid ihr herzlich eingeladen!
Wenn ihr uns vorher eine E-Mail schreibt, informieren wir euch gerne näher über unsere derzeitigen Projekte und die Themen der nächsten Sitzung.


Wie erreicht man uns?
Schreibt uns eine E-Mail an: fs.islamwissenschaft.freiburg@gmail.com
Tretet dem SinoIslamForum* bei: www.sinoislamforum.de


*Das SinoIslamForum ist eine Website, auf der Studenten sich über v.a. Fachbezogene Themen, Erfahrungen und Probleme austauschen können. Von Hausarbeiten, Literatursuche bis hin zu coolen Veranstaltungen und Reiseberichten ist dort alles zu finden. Je mehr Leute mitmachen, desto besser funktioniert das ganze natürlich. Von daher: Schaut vorbei, Postet was und tragt damit zum Wissensaustausch zwischen uns bei!


FACHBEREICH – WAS IST DAS
 Warum gibt es uns? Was machen wir?
– Zum einen haben wir als Teil des Fachbereiches „Religion- und Kulturwissenschaften“ zusammen mit den Sinologie- und Judaistikstudierenden nicht nur mit einer Stimme im StuRa, sondern auch als Vertreter der Studierendenschaft in seminarsverwandten Entscheidungen Einfluss auf die Unipolitik.
– Wir fungieren als Bindeglied zwischen Dozenten und Studenten und sind Anlaufstelle bei Problemen, Fragen, Anregungen und Wünschen der Studierenden – vom Stundenplan Chaos bis zur Organisation von Vortragsreihen. Bei Konflikten agieren wir als „anonymes Sprachrohr“, sodass niemand Angst haben muss, dass sich Kritik auf seinen Stand im Seminar auswirkt.
– Wir organisieren Projekte, die nicht nur dazu da sind, euch fachlich interessante Angebote zu machen, sondern auch, um die Studierenden und Dozenten auf einem lockerer gehaltenen Raum näher zu bringen und die Gemeinschaft des Seminars zu stärken.
– Als Mitglieder genießen wir außerdem die Erfahrung, in einem Team kreativ werden zu können und Erfahrungen zu sammeln in den verschiedensten Bereichen. Dabei sind eurer Kreativität nur wenige Grenzen gesetzt.


UNSERE PROJEKTE
– Donnerstagskino:
Damit Sprache lernen nicht nur mühsam ist und wir dem ganzen eine praktische Komponente verleihen, bieten wir euch in Kooperation mit der Fachschaft Sinologie und Judaistik ein Kinoprogramm an. Jeden Donnerstag um 19:00 zeigen wir euch einen Film aus einem der drei Fachbereichen – natürlich mit Untertiteln.
– Weihnachtsfeier der Orientalisten:
Seid dabei wenn wir das Jahr gemeinsam mit viel Glühwein und Keksen ausklingen lassen, bevor die stressige Klausurenphase losgeht.
– Karriereabende:
Wie bereits in den letzen beiden Semestern werden wir ehemalige Islamwissenschafts-, Sinologie- und Judaistikstudierende einladen, welche dann von ihrem Weg in den Beruf erzählen werden. Worauf kommt es beim Berufseinstieg an? Was für Möglichkeiten gibt es, außerhalb der Uni Fuß zu fassen? Wie kann man Erfahrungen sammeln?
– Spendenaktion:
Durch Studenten für Flüchtlinge. Es gibt viel Unterstützung, jedoch leider nicht überall genug. Daher wollen wir uns um Versorgung kümmern, die durch staatliche Hilfen nicht abgedeckt ist, zum Beispiel das Sammeln von Schulutensilien für Deutschkurse. Durch die Zusammenarbeit mit Flüchtlingseinrichtungen tun wir allerdings nicht nur Gutes, sondern können unserem Studium eine praktische Seite verleihen: Um die Thematik kommt wohl niemand von uns herum.
– Erstihütte im nächsten Wintersemester:
schon seit drei Jahren müssen unsere Erstis ohne die Erfahrung einer Erstihütte ins Studium starten. Dabei ist eine Erstihütte nicht nur ein Ort zum Feiern, sondern zum Kennenlernen und Freundschaften schließen, die einem im Studium den Rücken stärken.
– Master-Ersti-Woche:
Auch Master Studenten sollten eine Einführung in die Uni, die Stadt und ihr neues Studienfach erhalten! Zwar ist „Uni“ nichts neues für sie, sehrwohl aber unser Seminar und unsere Stadt.
– Fortsetzung folgt! Je mehr Leute mitmachen, desto mehr können wir umsetzen :)


OFFIZIELLES:

– Alle Fachbereichssitzungen sind öffentlich und jeder, der Lust hat ist herzlich dazu eingeladen. Jede Meinung und Stimme ist stärkt die Aussagekraft des Fachbereichs! Der Fachbereich „Religion- und Kulturwissenschaften“ trifft sich Donnerstags um 18:00 im Raum 3101.
– Unsere gewählten Vertreter für das Wintersemester 2015/16 und das Sommersemester 2016 sind David Breckerbohm (Islamwissenschaft), Th Phung Ngo (Sinologie), Joshua Spitz (Sinologie) und Dominik Hillmer (Sinologie).
– Die wöchentlichen Einladungen zu den Fachbereichssitzungen findet ihr zusammen mit der Agenda und den Protokollen im öffentlichen Bereich des SinoIslamForums: www.sinoislamforum.de
 

Orientalisches Seminar

Orientalisches Seminar

Platz der Universität 3

79085 Freiburg


Tel: 0761/2033144

Fax: 0761/2033152

Beachten Sie bitte die Sprechzeiten des Sekretariats.

 

Aktuell

Zum Vorlesungsverzeichnis der Islamwissenschaft gelangen Sie hier.

 

Zum Vorlesungsverzeichnis der Judaistik gelangen Sie hier.

 

Den Studienführer Islamwissenschaft können Sie hier herunterladen.


 

Facebookseite der Islamwissenschaft

 

facebook

Benutzerspezifische Werkzeuge