Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Islamwissenschaft
Artikelaktionen

Aktuelles

 

 

Besuch einer Freitagspredigt

mit Freitagsgebet bei der Freiburger Naqshbandiyya

Termin: 15.6.2018
Vorbehaltlich der Mondsichtung fällt das Datum auf das Fest des Fastenbrechens; falls sich dieses verschiebt, findet eine normale Freitagspredigt statt.
 

Zeitraum: 12 bis ca. 16 Uhr inkl. Vorbesprechung und Fragen an den Imam.
Treffpunkt am Orientalischen Seminar.
 

Limitierte Teilnehmerzahl!

Verbindliche Anmeldung – separat von der Moschee-Exkursion! – erforderlich.
Bitte melden Sie sich bis 8.6.2018 unter johanna.pink@orient.uni-freiburg.de
an.

Information zur Veranstaltung als PDF

 

Einladung zur wissenschaftlichen Exkursion "Moscheen in und um Freiburg"

Moschee Buggingen Zairon_ 

für Studierende der Islamwissenschaft.

Islamisches Zentrum Freiburg & Große Moschee Buggingen

Freitag, 29.6.2018, 15.30-20.00 Uhr (mit Vorbesprechung)
Freitag, 13.7.2018, 15.30-20.00 Uhr (mit Nachbesprechung)

Verbindliche Anmeldung bis 15.6.2018 per Mail unter johanna.pink@orient.uni-freiburg.de.

Bei vollständiger Teilnahme an beiden Terminen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Einladung zur Exkursion als PDF
 

 

Call for Participation in the UNESCO Photo Contest "Youth Eyes on the Silk Roads"

Participants aged 14-25 traveling along the Silk Roads are invited to "Reveal the Silk Roads" by submitting photographs which adhere to 4 themes: culture, monuments, landscape, and people.
The contest officially closes on 15 July 2018. There will be two distinct categories for winners: 14-17 years old, and 18-25 years old. Three winners will be selected from each of these categories on 30 August 2018. A travelling exhibition of fifty photos which best represent the spirit of the contest will be exhibited in various countries. These photographs will also appear in a professionally bound collection of printed images.
For more information see: https://unescosilkroadphotocontest.org/en

Flyer as PDF

 

Einladung zum Vortrag

Der Fachinformationsdienst Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien als Partner für die Islamwissenschaft

Von: Dr. Volker Adam (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Datum: 8. Mai 2018 (Dienstag), 18 Uhr c.t.
Ort: KG III, Raum 3101

Der Vortrag führt Sie in das Serviceangebot des FID ein, der seit 2016 die Islam- und Nahostwissenschaft mit forschungsrelevanten Materialien in gedruckter wie elektronischer Form versorgt. Er lädt Sie dazu ein, die vom FID erworbenen Produkte gezielt für Ihre Forschungen und Studien zu nutzen und eigene Wünsche nach spezialisierten Quellen aus den Ländern der MENA-Region an den FID zu richten. Neben dem Erwerb von Printpublikationen verhandelt der FID auch elektronische Produkte wie z.B. die arabische „Islamic Studies Collection“ der Plattform „Al Manhal“, auf die Angehörige der Universität Freiburg campusweit Zugriff haben. Vorgestellt werden zudem die Projektseite „Menalib“ sowie das Repositorium „MENAdoc“, auf dem elektronische Dokument zur Nahost- und Islamwissenschaft frei zugänglich angeboten werden und das seit 2017 auch Ihnen die Möglichkeit eröffnet, eigene Forschungsarbeiten im Open Access (zweit)zuveröffentlichen.

Das Plakat zum Vortrag als PDF
 

 

Einladung zum Vortrag

Die Türkei: Anmerkungen eines Turkologen

Von: Prof. Dr. Jens Peter Laut (Seminar für Turkologie und Zentralasienkunde, Georg-August-Universität Göttingen)
Datum: 17. Mai 2018 (Donnerstag), 18 Uhr c.t.
Ort: KG III, Raum 3101

Die Türkei und ihre Menschen sind trotz langer, vielfältiger und intensiver Beziehungen zu Deutschland weiten Teilen der Bevölkerung erstaunlich fremd geblieben. Dies betrifft nicht nur Religion, Sprache und Kultur, auch das politische System wird als eher unverständlich wahrgenommen. Ein kritisches Verstehen der Türkei ist aber gerade in Zeiten wichtig, in denen politische Ereignisse hier und dort eher dazu führen, negative Stereotypen auf beiden Seiten ins Kraut schießen zu lassen.

Das Plakat zum Vortrag als PDF

 

NEU - Leitfaden für Seminararbeiten

Hier geht es zum Leitfaden  für Proseminar- und Hauptseminararbeiten

 

Semesterstipendien für Arabisch in Jordanien DAAD

Die Stipendien richten sich an Studierende der Arabistik/Islamwissenschaft/Orientalistik im Haupt- oder Nebenfach. Bei Stipendienbeginn (WS 2018/2019) muss mindestens das dritte Fachsemester Arabisch abgeschlossen sein.
Der Bewerbungsschluss wird der 31. März 2018 sein. Ab dem 15. Februar 2018 können Bewerbungen über das Portal hochgeladen werden.

Hier gibt es alle Informationen als PDF

 

Stellenausschreibung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Islamismus

In der Polizeidirektion Göttingen ist bei der Zentralen Kriminalinspektion Göttingen in Hildesheim zur Unterstützung des Polizeilichen Staatsschutzes zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz  unbefristet zu besetzen.
Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet.
Der Dienstort ist Hildesheim.

Die Bewerbungsfrist endet am 16.02.2018

Hier gibt es alle Informationen als PDF

 

Studienaufenthalt in Isfahan 2018/19

Am Dienstag, den 23. Januar 2018, findet um 17:59 Uhr in Raum 3128 eine Informationsveranstaltung für den Studienaufenthalt in Isfahan für das akademische Jahr 2018/19 statt. Interessierte Studierende sind herzlich eingeladen.
 

 

Einladung zum Vortrag  

Zentrum und Peripherie im Modernen Islam: Schiiten zwischen Südasien und dem Nahen Osten

Von: Dr. Simon Wolfgang Fuchs
Wann: 23.01.18 um 19 Uhr
Wo: R3101
 

Bei diesem Vortrag wird der neue Akademischer Rat a. Z. am Orientalischen Seminar Freiburg Herr Dr. Fuchs seine aktuelle Forschung vorstellen und im Anschluss für Fragen und eine Diskussion zur Verfügung stehen.

 

 

Einladung zur Filmvorführung

In den letzten Tagen der Stadt
آخر أيام المدينة

von Tamer El Said

Film_letzte_Tage_Stadt im Rahmen des Austauschs mit der Azhar-Universität Kairo

21.11.2017, 17.30 Uhr (Filmbeginn)

Kommunales Kino Freiburg
Urachstraße 40

 

 

You are cordially invited to attend the lecture

"The Study of Islam in an Age of Trump: Notes from the Field"

Aaron Hughes by Professor Aaron Hughes, University of Rochester.

The lecture will take place on Tuesday, December 12, 2017, 6-8 pm, in KG III, room 3101.

 

 

Das Orientalische Seminar lädt ein:

„Moscheebau in Deutschland zwischen Vision und Realität“

3D-Ansicht 3saar.jpg

 Vortrag von Dipl.-ing. Shakil Ahmed
Ahmed Consultants, Gesamtplanungsgesellschaft
Offenbach am Main

Donnerstag, 9. November 2017
18 Uhr c. t.
Alte Universität, Raum 01 065

 

  

Das Orientalische Seminar und die Fachschaft Islamwissenschaft laden ein zu einer

Vollversammlung der Studierenden der Islamwissenschaft

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Einführungsveranstaltung für StudienanfängerInnen

Alle StudienanfängerInnen des MA „Moderne islamische Welt" laden wir in der ersten Semesterwoche

herzlich zu einem Kennenlernfrühstück ein:

Mi., 18. Oktober, 9 Uhr, Raum 3134 (Büro von Prof. Dr. Johanna Pink)

 

 

Erstsemestereinführung Islamwissenschaft 2017

Alle weiteren Informationen zum Programm gibt es hier.

 

 

Geänderte Bewerbungsfristen für den Masterstudiengang "Moderne islamische Welt"

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

 

Studienaufenthalt in Isfahan 2017/18

Am Mittwoch, den 11. Januar 2017, findet um 12:15 Uhr in Raum 3128 eine Informationsveranstaltung für den Studienaufenthalt in Isfahan für das akademische Jahr 2017/18 statt. Interessierte Studierende sind herzliche eingeladen.

 

 

Studierendenaustausch mit der Azhar

Für die kommenden Semesterferien ist erneut ein Studierendenaustausch mit der Azhar-Universität in Kairo geplant.

Weiterlesen...
 

 

Einführungen in den BA-Studiengang

Am Dienstag und Mittwoch, den 11./12.10.16 finden Einführungen in den BA-Studiengang Islamwissenschaft statt.

Dienstag HF Islamwissenschaft (16:15 Uhr bis 17:45 Uhr), HS 3118

Mittwoch NF Islamwissenschaft (09:15 Uhr bis 10:00 Uhr), HS 3042

 

Postdoctoral fellowship „Europe in the Middle East—The Middle East in Europe (EUME)“

The Berlin-based Forum Transregionale Studien invites scholars to apply for five postdoctoral fellowships for the research program "Europe in the Middle East—The Middle East in Europe (EUME)".

For further informations.

 

 

Azhar-Austausch 2016

 

Ein weiterer Besuch von Studierenden des Orientalischen Seminars an der Azhar-Universität Kairo neigt sich dem Ende zu - diesmal reisten dreizehn BA-Studierende und ein Doktorand.

 

ERASMUS-Partnerschaft mit der Universität Tekirdağ (Türkei)

Seit Juli 2015 besteht eine ERASMUS-Partnerschaft zwischen dem Orientalischen Seminar der Universität Freiburg und den Abteilungen für Turkologie und Germanistik der Universität Tekirdağ. Bei einem Besuch des Rektors der Universität Tekirdağ, Prof. Dr. Osman Şimşek, im Juli 2015 unterzeichneten Prof. Şimşek und Prof. Dr. Gunther Neuhaus (Universität Freiburg, Prorektor für Forschung) ein entsprechendes ERASMUS-Abkommen.
Tekirdağ liegt im Westen der Türkei, etwa eine Stunde von Istanbul entfernt. Die Namık-Kemal-Universität Tekirdağ wurde 2006 gegründet und zählt zu den aufstrebenden Universitäten der Türkei.
Im Rahmen des ERASMUS-Programms der Europäischen Union stehen für Studierende der Islamwissenschaft zwei Plätze für jeweils sechs Monate an der Universität Tekirdağ zur Verfügung. An der Universität ist auch ein TÖMER-Zentrum angesiedelt, an dem im Rahmen des ERASMUS-Aufenthalts Türkisch-Sprachkurse absolviert werden können.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Juniorprof. Dr. Ruth Bartholomä und Herrn Prof. Dr. Şener Bağ.

Allgemeine Informationen zum ERASMUS-Programm an der Universität Freiburg
 

 

Zur allgemeinen Kenntnisnahme

Für den Austausch von Unterlagen zwischen Studierenden und Dozenten ist das Sekretariat in Raum 3137 während der Öffnungszeiten zuständig.

Ab dem Wintersemester 2014/15 sind keine Bewerbungen mehr für den  M. A. „Vielfalt der islamischen Welt“ möglich, sondern nur noch für den neuen M. A. „Moderne Islamische Welt“.

Orientalisches Seminar

Orientalisches Seminar

Platz der Universität 3

79085 Freiburg


Tel: 0761/2033144

Fax: 0761/2033152

Beachten Sie bitte die Sprechzeiten des Sekretariats.

 

Aktuell

Zum Vorlesungsverzeichnis der Islamwissenschaft gelangen Sie hier.

 

Zum Vorlesungsverzeichnis der Judaistik gelangen Sie hier.

 

Den Studienführer Islamwissenschaft können Sie hier herunterladen.


 

Facebookseite der Islamwissenschaft

 

facebook

Benutzerspezifische Werkzeuge